Gesellschaft & Recht

Menschen mit HIV haben bis heute mit Diskriminierung und Vorurteilen zu kämpfen sowohl im rechtlichen Bereich als auch im gesellschaftlichen Umfeld. Die Rubrik Recht und Gesellschaft umfasst Beiträge zu rechtlichen, versicherungstechnischen und sozialen Themen und Fragen.

Workshop zu Frauengesundheit am Ageing Workshop der SHCS 

Im Mai fand in Basel der dritte Workshop zu Alter und Metabolismus der Schweizerischen HIV-Kohortenstudie statt. Das von Philip Tarr geleitete Programm versprach zwei Tage intensiver Workshops mit hochkarätigen schweizerischen und europäischen Expert:innen aus der HIV-Medizin sowie aus den Bereichen

Weiterlesen »

Qatar: Schwuler HIV-positiver Mann verhaftet und verurteilt

Ein britisch-mexikanischer Mann tappte auf Grindr in eine Polizeifalle. Er wurde des Drogenbesitzes bezichtigt, zu einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe und einer Busse von 2’500 Franken verurteilt. Laut seiner Familie wurden die Drogen von der Polizei in seiner Wohnung deponiert. Der Betroffene

Weiterlesen »

Meinung: Fläschchen oder Blisterpackungen?

In den letzten Jahren wurde immer wieder über die beste Verpackungsform für Medikamente diskutiert. Fläschchen oder Blisterpackungen – welche Variante bietet mehr Vorteile? Nach jahrelanger Nutzung der Medikamenten in Fläschchen hatte ich kürzlich die Gelegenheit, Blisterpackungen auszuprobieren. Hier sind meine

Weiterlesen »

The Guest – der neue Film von Janos Tedeschi

Zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember 2023 präsentierte ich am Positive Life Festival in Lausanne einen Kurzdokumentarfilm über meine Geschichte mit HIV. Das von Positivrat-Vorstandsmitglied David Jackson-Perry gegründete Festival hatte zum Ziel, neue Bilder rund um das Leben mit HIV im

Weiterlesen »