Illustrationen & Karikaturen

Unser Mitglied Matti Bitterlin macht Illustrationen und Karikaturen zu aktuellen Themen des Positivrats. Seine neusten Zeichnungen werden jeweils im Newsletter veröffentlicht. In untenstehender Galerie sowie auf seinem Instagram-Account können alle bisherigen Illustrationen und Karikaturen angeschaut werden.

Am Dienstag, 30. Mai 2017 findet von 18:00 bis 20:00 Uhr im Begegnunszentrum der hiv-aidsseelsorge eine Vernissage von Matti Bitterlin zum Thema LGBTI+ & their Stigmas - STOP HATE CRIMEs statt. Seine Werke werden anschliessend bis am 2. August 2017 dort ausgestellt. 

Flyer

Weitere Informationen

Galerie:

 

Matti Bitterlin:

iMattillustrations

Matti Bitterlin, eigentlich Stadt-Züricher aber in Bern aufgewachsen, genoss seine Schulbildung an der Rudolf-Steiner Schule. Damit war für den schon immer zur Kreativität neigenden Bub klar, was seine Berufung ist! Bereits als Kind war sein grösstes Hobby das Zeichnen, als Teenager aber auch das Tanzen. Da er meinte, Zeichnen könne er immer noch, wenn er alt sei, schloss er eine Ballett-Tänzer Ausbildung am Hamburgischen Ballettzentrum ab. Auf der Bühne war er 15 Jahre lang, allerdings in Musicals, wo neben dem Tanzen auch das Singen und Schauspielern wichtig sind. Nebenbei war er auch als „Dance-Captain“, Tanzpädagoge und Choreograph tätig. Gezeichnet hat er nebenbei immer, indem er Geburtstag- und Weihnachtskarten für seine Familie und Freunde zeichnete. Nach einem schweren Unfall im Jahr 2014 entschied er sich endgültig fürs Zeichnen, Karikieren und Illustrieren. Auf seinem Instagram-Account veröffentlicht er seine bisherigen Illustrationen.