Therapie & Gesundheit – 09. April 2020

Remdesivir: Die SIMPLE-Phase 3-Studie läuft auch in der Schweiz

Die Sicherheit und Wirksamkeit von Remdesivir wird auch in der Schweiz mit zwei randomisierten Phase 3-Studien geprüft. Die Studien laufen im EOC Locarno und in den Universitätsspitälern Genf und Zürich.

Eingeschlossen werden Patienten mit moderaten bis schweren COVID-19 Infektionen. Alle drei Zentren haben bereits Patienten rekrutiert. Die erste Studie prüft Sicherheit und Wirksamkeit eines 5- und eines 10-tägigen Dosierungsschemas bei schwer erkrankten Patienten. Die zweite Studie prüft Sicherheit und Wirksamkeit eines 5- und eines 10-tägigen Dosierungsschemas zusätzlich zu einer Standardtherapie gemäss Richtlinien der Schweizerischen Gesellschaft für Infektiologie bei moderat erkrankten Patienten. Remdesivir wird intravenös verabreicht.

Der Wirkstoff wurde von Gilead Sciences gegen Ebola entwickelt. Präklinische Daten legen nahe, dass die Substanz gegen SARS-CoV2 wirksam ist. Erste Daten werden noch diesen Monat erwartet. Wir werden berichten.

 

David Haerry / April 2020