Aktuell – 26. August 2021

SAMW Weissbuch: sieben Ziele für die klinische und patientenzentrierte Forschung in der Schweiz

Was braucht die öffentlich finanzierte klinische Forschung, damit sie den Patientinnen, Patienten und der Gesellschaft mehr Nutzen bringt? Das White Paper Clinical Research der SAMW präsentiert eine Roadmap mit sieben Zielen, um die Wirkung der klinischen Forschung in der Schweiz zu stärken. Es zeigt Wege auf, wie Ressourcen effizienter genutzt und Anstrengungen auf gemeinsame Prioritäten ausgerichtet werden können.

Mit Blick auf die Hauptakteure der klinischen Forschung sind Fragmentierung, Überschneidungen, Redundanzen und ein Mangel an gemeinsamen strategischen Prioritäten derzeit offensichtlich. Das White Paper, das die SAMW im Auftrag des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation erarbeitet hat, soll im Sinne eines Aktionsplans Orientierung bieten, um die Herausforderungen in der klinischen Forschung zu meistern, den Nutzen für alle zu steigern und die Schweiz als international führendes Land in diesem Bereich zu etablieren.

Das Weissbuch skizziert sieben Ziele als Aktionsplan für die künftige patientenzentrierte klinische Forschung in der Schweiz. Als zweites Ziel formulierte die Autorengruppe den Aufbau von starken Partnerschaften mit der Gesellschaft, den Bürgern und Patienten. Damit bekennt sich der Forschungsstandort Schweiz zum ersten Mal explizit zu einer verstärkten Partnerschaft mit der Gesellschaft und den Patienten.

Weissbuch SAMW: https://www.samw.ch/de/Publikationen/Positionspapiere.html

 

David Haerry / August 2021