Aktuell – 30. Juni 2021

Corona-Impfstoffe: Rekordzahl von Nebenwirkungsmeldungen durch Patienten

Der Arzneimittelbehörde Swissmedic wurden bis Anfang Juni 2'701 Meldungen über vermutete Nebenwirkungen durch Covid-19 Impfungen in der Schweiz gemeldet. Dabei fällt auf, dass das geimpfte Volk besonders fleissig berichtet: Über 15% der Nebenwirkungen wurden durch Patienten gemeldet. Die Bevölkerung hat sich damit im Bereich Covid-Impfung nach den Ärzten zur zweitwichtigsten Quelle von Nebenwirkungsmeldungen etabliert, noch vor den Apothekern.

In den meisten Meldungen wird über mehr als eine Reaktion berichtet - insgesamt 7'065 Reaktionen in 2'701 Meldungen, d.h. durchschnittlich 2,6 Reaktionen pro Meldung.

David Haerry / Juni 2021