Aktuell – 29. November 2018

EHVA Studie in Lausanne

In Lausanne fällt dieser Tage der Startschuss für eine ehrgeizige Studie. Die Studie mit dem sperrigen Namen HVA-T01 / ANRS VRI05 wird sowohl von EU-Kommission und der Eidgenossenschaft unterstützt. Die europäische HIV-Vakzin Allianz EHVA ist für die wissenschaftliche Leitung zuständig. Die Studie wird gleichzeitig in ingesamt 5 europäischen Ländern durchgeführt.

Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt über beide Studien ausführlicher berichten.

 

David Haerry / November 2018