Aktuell

Therapie & Gesundheit – 25. September 2019

10. IAS Konferenz in Mexico City

Ende Juli fand die zehnte IAS Konferenz zur HIV Forschung in Mexico City statt. Die Konferenz alterniert mit der grösseren Welt-Aidskonferenz, deren nächste Ausgabe für 2020 in San Francisco geplant ist. Das Programm der IAS läuft auf vier Schienen: Grundlagenwissenschaften, klinische Forschung, Prävention sowie soziale und Verhaltenswissenschaften. Unser Kurzbericht beschränkt sich auf die aus Schweizer Sicht wichtigsten Erkenntnisse. Therapie Sicherheit von ...

Weiterlesen…

Kohorten-News SHCS – 25. Juli 2019

Anstieg der in der Schweiz erworbenen Hepatitis C Neuinfektionen bei HIV-positiven Männern, die Sex mit Männer haben, aus der Schweizerischen HIV Kohortenstudie.

L Salazar-Vizcaya et al, Journal of Infectious Diseases, Juni 2019   Die niederschwellige Verfügbarkeit der neuen hochwirksamen Hepatitis C (HCV) Medikamenten in der Schweiz und die Behandlung der Personen mit einer erfassten HCV Infektion hat die Rate an HCV Neuinfektionen bei HIV-positiven Männern, die Sex mit Männer haben (MSM) entscheidend gesenkt. Die Anzahl Neuinfektionen könnte allerdings wieder ansteigen, wenn sich viele der MSM im Ausland mit HCV anstecken und die Infektion ...

Weiterlesen…

Kohorten-News SHCS – 25. Juli 2019

Auftreten einer erworbenen Resistenz auf HIV-Medikamente in der Schweizerischen HIV Kohortenstudie

Abela I et al, Clinical Infectious Diseases, März 2019   In der westlichen Welt ist die Rate an erworbener Resistenz auf HIV-Medikamente aufgrund der Verfügbarkeit der hoch potenten HIV-Medikamente und der Möglichkeit der Überwachung des Therapieerfolges mittels Viruslast Messungen stark zurückgegangen. Es gibt aber nach wie vor Patienten, die ein erhöhtes Risiko haben, unter einer ...

Weiterlesen…

Aktuell – 24. Juli 2019

Vosevi und Artikel 71 – Sanitas lässt Versicherte im Stich

Von der Swissmedic wurde Vosevi am 8. Dezember 2017 zugelassen. Weil sich BAG und Hersteller preislich nicht einig werden, ist das Medikament bloss unter grossem administrativem Aufwand unter Anwendung von Artikel 71 zugänglich. Die Krankenkasse Sanitas schert dabei aus und lässt ihre Patienten hängen. Ein Drama ohne Ende. Vosevi ist ein neues Medikament, eingesetzt für die Zweittherapie von Menschen mit Hepatitis-C, bei denen die Ersttherapie versagt hat. Das sind nicht viele Patienten – etwa 4% aller Menschen mit HCV dürften betroffen ...

Weiterlesen…

Therapie & Gesundheit – 24. Juli 2019

Deutsch-österreichischer Aids Kongress DÖAK 2019 in Hamburg

Community Mitglieder protestierten am DÖAK 2019 gegen den Ausschluss von der Ausstellung der Pharmafirmen. Neben den medizinischen Sessions fanden auch psychosoziale HIV-Themen zu Frauen, Psyche, Älter werden, PrEP und Community ihren Platz. Der DÖAK fand 2019 im Hamburger Hafen im historischen Schuppen 52 statt. Shuttle-Busse und ein Shuttle-Schiff erleichterten den Teilnehmenden, den Tagungsort zu erreichen. Für Menschen mit HIV von besonderem Interesse waren die Veranstaltungen zu HIV und Psyche, ...

Weiterlesen…

Therapie & Gesundheit – 24. Juli 2019

Virale Hepatitis am Internationalen Leberkongress in Wien

Der internationale Leberkongress ging im April 2019 über die Bühne. Nach der Hektik um Neuzulassungen der vergangenen Jahre wurde die Atmosphäre beschaulicher. Doch jetzt kommen die Daten die uns wirklich interessieren: Jene über die Anwendung der neuen Therapien in verschiedenen Systemen sowie die Fortschritte in der Elimination von Hepatitis. Neue Informationen gibt es auch zur Fettleberhepatitis bei Menschen mit HIV. Fast alle Hepatitis C-Patienten werden geheilt Das Gute vorweg: Die neuen ...

Weiterlesen…

Aus unserem Leben – 23. Juli 2019

STI-Tests für Menschen mit HIV: Medizin versus Moral?

Man sollte denken, wer mit Blick auf die eigene Gesundheit verantwortungsbewusst behandelt und sich zudem um die Gesundheit anderer sorgt, würde dafür gelobt. Aber leider ist dies nicht immer der Fall, wie meine Erfahrung und die vieler anderer aus meinem Umfeld zeigt. Ich bin HIV-positiv und besuche etwa alle drei Monate einen Arzt. Es wird immer ein Bluttest gemacht, um zu ...

Weiterlesen…

Positionen – 23. Juli 2019

Welt-Hepatitis-Tag: Hepatitis und HIV vereint bekämpfen

Hepatitis B und C sind tödliche Infektionskrankheiten: Jedes Jahr sterben in der Schweiz 200 Personen an einer viralen Hepatitis. Aktuell bekämpft die öffentliche Hand virale Hepatitis mit gerade Mal 300'000 Franken im Jahr. Ein politischer Vorstoss fordert nun eine gemeinsame Bekämpfung von HIV und Hepatitis in einem Programm für sexuell und durch Blut übertragbare Krankheiten. Die Folgen von chronischer Hepatitis in der Schweiz wiegen schwer: Hepatitis B und C gehören zu den wichtigsten Ursachen für Lebertransplantationen und Leberkrebs. Mindestens 200 Menschen sterben jedes Jahr an einer viralen Hepatitis. Schätzungsweise ein Drittel der Personen, ...

Weiterlesen…

Aktuell – 23. Juli 2019

Wechselwirkungen mit Corticosteroiden vorbeugen

Prof Catia Marzolini, Universitätsspital Basel Protease-Inhibitoren mit Ritonavir oder Cobicistat und Elvitegravir mit Cobicistat hemmen den Abbau mehrerer Medikamente, erhöhen deren Konzentration und das Risiko von Nebenwirkungen. Die klinische Bedeutung von Arzneimittelwechselwirkungen ist nicht für alle Arzneimittel gleich: Problematische Arzneimittelwechselwirkungen sind in der Liverpool-Datenbank rot kodiert.

Weiterlesen…